Sonntag, 23. September 2018

Kenia - Tansania

Im Jahr 2016 fuhren Andrea und ich nach Kenia und Tansania. Nach meiner Reise nach Tansania wählten wir wieder den Februar für diese Reise, denn die Migration ist zu dieser Zeit im Süden der Serengeti. Die Reise startete nach einem gemütlichen Abend am Grill, richtig eidrucksvoll im Lake Nakuru. Leider ist der See nicht mehr salzig genug um tausende Flamingos anzuziehen, dafür gab es Nashörner und alle anderen sehenswerten Tiere direkt vor der Linse. Ein wundervoller Auftakt einer 8-tägigen Safari! Weiter in der Masai Mara erleben wir zwar leider keine Jagd von Raubkazen, aber wir stoßen auf fressende Löwen und einen fressenden Gepard. In Kenia werden leider Wagenburgen um die Tiere gebildet, was die Tiere sichtlich ablenkt. Der Gepard war äußerst nervös und eingeschüchtert. Nach einem weiteren Tag auf der Pirsch geht es Richtung Süden in die Serengeti. Der direkte Weg ist leider nicht möglch, denn der Grenzübergang ist gesperrt, so fahren wir einen Tag über Stock und Stein und erreichen Abends unser Camp. Zur Begrüßung sehen wir einen Elefantenbullen in den Sonnenuntergang wandern und am nächsten Tag passiert alles erhoffte. Löwen, Geparden, Leoparden, Nashörner, Schwarzbüffel und große Tierherden, wie schon vor 8 Jahren. Die Migration sehen wir noch nicht, den Tag missen wollen wir aber auch nicht! Am nächsten Tag geht es dann schon zum Ngorogro und hier fahren wir stundenlang durch Gnus, Zebras und Thomson Gazellen. Unfassbar wieviele Tiere sich hier versammelt haben. Der Ngorogoro ist wiedereinmal ein Spektakel. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass man hier einmal im Leben gewesen sein muss. Eine fülle von Tieren erfüllt den Krater mit Leben und für mich ist es der schönste Platz auf Erden. Die Safari neigt sich schonwieder dem Ende, ein gemütlicher Ausklang der Pritschfahrten war für mich im Lake Manyara klar, nach der letzten Reise hier. Aber weit gefehlt! Am Ende des Tages kommen wir zu einem Flussbett mit einigen Elefanten. Diesen folgen wir auf eine weitläufige Fläche mit über 40 Elefanten. Ein wunderbarer Abschluss und doch auch Zeit für den Flug auf Sansibar. Hier gehen wir schnorcheln mit einem Dhau und besuchen neben Stonetown auch einen Gewürzplantage. Ich bin von der Insel einfach nicht begeistert, aber für Andrea war es schön alles gesehen zu haben.

 

Alle Reisestationen im Überblick:

  • Nairobi
  • Lake Nakuru 
  • Masai Mara
  • Lake Manyara
  • Serengeti
  • Ngorogoro Krater
  • Stonetown
Sonntag, 23. September 2018
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC
SONY DSC