Donnerstag, 08. Januar 2015

Tansania

Im Jahre 2008 durfte ich wohl eines der atemberaubendesten Länder im Bezug auf die Tierwelt besuchen. In Tansania ging ich 1 Woche auf Safari. Auf der Strecke lagen hier der Lake Manyara National Park, der wohl bekannteste Nationalpark die Serengeti und der Ngorogoro Krater, ebenfalls Nationalpark. Hier blieb wirklich kein Wunsch unerfüllt: Die Big Five (Löwe, afrikanischer Büffel, Nashorn, Leopard und Elefant), Löwenjagden, Geparden und die Migration der Gnus und Zebras zwischen den Parks sind unvergesslich!

In der 2. Woche reiste ich an die Küste bis nach Sansibar, welche vor der Küste vom Festland Tansanias gelegen ist. Die Gewürzinsel - aufgrund des Anbaus von Nelken, Muskartnüssen und Vanielle - mit der Hauptstadt Stonetown - aufgrund der Bauweise der Gebäude aus Korallen - waren sehr beeindruckend. Die Lebensfreude der Menschen, trotz der Armut, ist sehr bewegend.

Alle Reisestationen im Überblick:

  • Arusha
  • Lake Manyara
  • Serengeti
  • Ngorogoro Krater
  • Kilimanjaro NP
  • Usambaraberge
  • Lushoto
  • Bagamojo
  • Dar es Salam
  • Stonetown
Donnerstag, 08. Januar 2015